Guter Auftritt im ersten Testspiel!

Eine gute Partie lieferte die Erste im ersten Testspiel der Saison beim ASSV Letmathe ab. Nach einer intensiven Trainingswoche ging es für den neu zusammengestellten Kader der Ersten nach Iserlohn zum Bezirksligisten Lethmathe.

 

Dabei merkte man den Hemmerdern die vielen Neuzugänge zunächst an, der TuS wirkte zunächst unsicher und überließ dem Gegner das Feld. So war es nicht verwunderlich, dass Lethmathe schnell mit 3:0 in Führung ging. Erst jetzt war der TuS wacher, die Jungs von Trainer Kipreos hauten sich ordentlich rein und konnten immer wieder Nadelstiche setzen. Nach einer frühen Balleroberung konnte Mohammed Gencan auf 1:3 verkürzen, Letmathe kam jedoch noch einmal zurück und stellte den alten Abstand wieder her. Zur Pause wechselten beide Teams ordentlich durch und so kam noch einmal Schwung in die Partie. Hemmerde war nun stärker, der TuS ließ nur noch wenige brenzlige Situationen zu und erspielte sich immer wieder Torchancen. Der starke Isham tanzte mehrere Gegner inklusive Torwart aus, setzte den Ball jedoch an den Pfosten - Rechtsaußen Lars Goecke musste nur noch abstauben. Auch am Anschlusstreffer war Isham beteiligt: Mit einem feinen Pass setzte er Dennis Ambrosy in Szene, der auf 3:4 verkürzte. Bereits zuvor hatte Martin Kuhlmann eine riesige Möglichkeit, doch der Keeper der Hausherren konnte den gut getimten Kopfball noch mit einer spektakulären Rettungstat neben das Gehäuse lenken. Letztlich blieb es beim 3:4, womit der TuS jedoch zufrieden sein kann. Alle Spieler haben sich ordentlich reingehangen und eine gute Einheit absolviert.

Im Anschluss an die Partie machten sich die Jungs auf zum Sailersee und verbrachten dort einen entspannten Nachmittag mit gemeinsamen Grillen und ein paar kalten Getränken. So ließ man gemeinsam den Tag ausklingen.

Joomla Templates Free. TuS Hemmerde 1919 e.V.
Copyright 2012

©